Dienstag, 23. Januar 2018, 08:57 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Beiträge: 214

1

Sonntag, 10. Februar 2013, 17:13

Helfrecht - "Ziele erreichen - Zukunft gestalten"

Nach Lektüre von "Ziele erreichen - Zukunft gestalten" habe ich den Eindruck, daß Helfrecht garnicht soweit von GTD und ZTD weg ist. Vieles scheint ähnlich genug, daß man als GTDler damit arbeiten könnte. Helfrecht wirkt auf mich wie eine Methode, die Ziele und deren konkrete kleinschrittige Umsetzung in den Mittelpunkt rückt und dabei mit Tageslisten arbeitet. Da sind wir dann wieder bei den verschiedenen Flughöhen und deren Umsetzung in GTD sowie bei den großen Brocken in ZDT.

Kann jemand mit Helfrecht-Erfahrung dazu einen Kommentar geben?

Grüße
der Andreas
--
Procrastination is the art of keeping up with yesterday.
Don Marquis

Ich prokrastiniere nicht - ich mache andere, spannendere Dinge ...

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Beiträge: 214

2

Samstag, 16. Februar 2013, 16:09

Habe es die Woche mal ausprobiert und glaube, daß man beides kombinieren kann.
--
Procrastination is the art of keeping up with yesterday.
Don Marquis

Ich prokrastiniere nicht - ich mache andere, spannendere Dinge ...

Platypus

Anfänger

Registrierungsdatum: 13. April 2010

Beiträge: 6

3

Mittwoch, 10. Juli 2013, 14:18

Wie hast Du es denn kombiniert?
Ich habe auch versucht, beide Systeme zu kombinieren. Allerdings finde ich, das die Herangehensweise schon anders ist. Gerade das Herunterbrechen auf next actions kommt bei Helfrecht zu kurz. Die schreiben nur große Brocken (z.B. Vertriebskonzept entwerfen) in ihre Listen.
Ich finde diesen Bruch schwierig.
Aber Hlefrecht als System für die Zielerreichung (große Flughöhen) finde ich super.

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Beiträge: 214

4

Donnerstag, 11. Juli 2013, 17:59

Ich hatte mich dazu mal geäußert: http://andreas-wegner.net/2013/02/14/gtd…g-zu-synergien/

Beantwortet das die Frage?

Viele Grüße
--
Procrastination is the art of keeping up with yesterday.
Don Marquis

Ich prokrastiniere nicht - ich mache andere, spannendere Dinge ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der Andreas« (11. Juli 2013, 17:59)