Sonntag, 27. Mai 2018, 15:50 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Dash.sash

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. April 2009

Beiträge: 9

1

Mittwoch, 15. April 2009, 21:32

Erfahrungen mit Personal Brain

Hallo Forumsmitglieder,

wollte euch fragen, ob jemand Erfahrung hat mit dem Programm „ Personal Brain“

link: http://www.webbrain.com/. Wenn ja welche. Über eine Antwort wäre ich euch dankbar.

Viele Grüsse Sascha
++ GTD- Anfänger ++ Atoma A5

Dream

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Beiträge: 63

2

Donnerstag, 16. April 2009, 10:30

Danke für den Link, ich hab mir die Demos angeguckt und, hmm...das Programm kann wirklich sehr viel, nur frage ich mich, wie und ob man das wirklich nutzen kann im Alltag? Nun sind wir schon zwei mit Fragen :thumbsup:

Dash.sash

Anfänger

Registrierungsdatum: 3. April 2009

Beiträge: 9

3

Freitag, 17. April 2009, 10:50

mit "und so weiter" war gemeint das es wohl ein sehr mächtiges Tool sei und sehr viele Möglichkeiten bietet.

Durch das surfen auf der Homepage von Personal Brain, bin ich auf die Blogseite gestoßen. Mit einem Eintrag "Personal Brain and GTD"

http://blog.thebrain.com/gtd/

da der Eintrag in englisch ist brauche ich ein wenig länger um den zu lesen.
++ GTD- Anfänger ++ Atoma A5

sirpa1997

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Beiträge: 137

4

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 09:03

Angetestet

Hallo Dash.sash,

ja, ich habe PersonalBrain ausgiebig getestet. Die Software gefiel mir sehr gut, da sie optisch einen etwas anderen Ansatz wählt als die sonstigen Mindmapping-Programme wie z.B. Mindmanager, FreeMind, XMind usw. Ist auch schön bunt, was aus meiner Sicht dazu beiträgt, die Software auch gerne zu benutzen. Nachteil: Mir ist es dennoch zu unübersichtlich. Man benötigt schon mehrere Wochen, um sich an die Darstellung zu gewöhnen. Letztendlich hat mich aber der saftige Preis von ca. 75 US-$ abgeschreckt. Die etwas schwächeren XMind und FreeMind gibt's für lau als OSS.

Viele Grüße
Roman

schlesix

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 6. Juli 2009

Beiträge: 109

5

Mittwoch, 10. März 2010, 12:44

RE: Angetestet


[..]
Letztendlich hat mich aber der saftige Preis von ca. 75 US-$ abgeschreckt. Die etwas schwächeren XMind und FreeMind gibt's für lau als OSS.


Personal Brain gibt es (jetzt) auch in einer kostenlosen Version für den persönlichen Gebrauch. Die Funktionen der verschiedenen Versionen sind hier verglichen.

slamprecht

Anfänger

Registrierungsdatum: 24. Mai 2010

Beiträge: 4

6

Dienstag, 25. Mai 2010, 14:31

Erfahrungen mit Personal Brain?

Hallo,

hat jemand von Euch mal intensiver mit Personal Brain gearbeitet? Ich habe in den vergangenen 20 Jahren eine Menge Software gesehen und ausprobiert, aber das Ding lässt mich irgendwie ratlos zurück. Das sieht alles toll aus und ist schick animiert, aber für mich ist die Philosophie hinter dem Programm etwas rätselhaft. Ein Mindmapper ist es nicht, ein Outliner ist es nicht, ein Kalender ist es auch nicht...

Deswegen meine Frage ob irgendjemand hier über das Stadium "ich spiele damit mal herum" schon hinaus gelangt ist. Wie setzt Ihr es dann ein?

Ich wollte mich auch mal mit dem Hersteller in Verbindung setzen (Presseabteilung), aber schlauerweise kam die Mail dann zurück mit dem Hinweis, dass ich in der Google Group nicht schreiben dürfte. Scheint also auch eher ein, ähem, kleineres Unternehmen hinter dem Programm zu sein?
Beste Grüße
Stephan Lamprecht

http://www.der-lifehacker.de
http://www.lamprecht.net

Registrierungsdatum: 7. März 2009

Beiträge: 226

7

Dienstag, 25. Mai 2010, 16:54

Hallo Stephan,

gib Personal Brain hier im Forum als Suchbegriff ein, da sind zwei Threads, die das Thema zumindest streifen...
:)

slamprecht

Anfänger

Registrierungsdatum: 24. Mai 2010

Beiträge: 4

8

Mittwoch, 26. Mai 2010, 14:39

Hallo,
gib Personal Brain hier im Forum als Suchbegriff ein, da sind zwei Threads, die das Thema zumindest streifen...
vielen Dank für den Tipp. Scheint, dass es den anderen Mitgliedern mit der Software genauso ergangen ist. Soweit scheint mir, war ich mit dem Ausprobieren auch.
Beste Grüße
Stephan Lamprecht

http://www.der-lifehacker.de
http://www.lamprecht.net

Lily

La Moderatrice

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Beiträge: 672

9

Dienstag, 1. Juni 2010, 08:56


Hast Du Dir denn mal das Demo-Video auf deren Homepage angesehen? Ich finde das bereits sehr informativ.
Ich halte das ganze tatsächlich für eine "Gedankenverknüpfungssoftware", mit der man quasi sein ganzes Leben abbilden kann und demzufolge alle digital verfügbaren Dokumentarten darin verlinken kann.

Ich bin zugegebenermaßen fasziniert und verspüre starke Kaufreflexe :D
La Moderatrice freut sich immer über nette Kleinigkeiten von dieser Liste :love:

Registrierungsdatum: 7. März 2009

Beiträge: 226

10

Dienstag, 1. Juni 2010, 12:54

Ich bin zugegebenermaßen fasziniert und verspüre starke Kaufreflexe
Der Satz ist klasse :thumbsup:
Aber du hast Recht, das Ganze macht einen enorm durchdachten Eindruck.
:)

WilliWieberg

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Beiträge: 2

11

Freitag, 29. Juni 2012, 08:59

moin zusammen,

ich bin noch ein absoluter GTD novize, nutze jedoch das brain seit einem monat in der vollversion. zugegeben, es ist nicht billig, doch es ist unheimlich genial zu nutzen, das macht viel spass, dort meine gedanken, themen und aufgaben reinzutragen. ein schickes und durchdachtes tool ist für mich eine große motivation es auch zu nutzen.

ich kann also noch nicht viel zu GTD im bezug zu personal brain oder the brain (wie es jetzt ja heißt) sagen, werde aber meine erfahrungen später einmal kundtun. das eine noch: die training videos auf der seite thebrain.com zu GTD sind sehr spanned und inspirierend!

viele grüße
johannes

Lily

La Moderatrice

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Beiträge: 672

12

Montag, 2. Juli 2012, 20:11

Vollversion heißt also auch inklusive Outlook-Anbindung?
La Moderatrice freut sich immer über nette Kleinigkeiten von dieser Liste :love:

WilliWieberg

Anfänger

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

Beiträge: 2

13

Dienstag, 3. Juli 2012, 13:43

im prinzip ja, doch diese funktion nutze ich nicht...

Ähnliche Themen