Samstag, 20. Oktober 2018, 01:31 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 122.

Dienstag, 6. November 2012, 13:31

Forenbeitrag von: »kaizen«

Kalender - Experiment in elektronisch

40 und Papier. So geht es mir auch. Weißes Papier, ergrauendes Haar.

Samstag, 27. Oktober 2012, 15:45

Forenbeitrag von: »kaizen«

Kalender - Experiment in elektronisch

Für 2012 hatte ich einen Freitag-Kalender mit Freitag-Einlagen (ähnlich Atoma-System), für 2013 ist wieder, wie 2011, ein Kalender mit Zeitkreisen im X47 geplant. Zu Beginn jeder Woche trage ich Termine für die laufende Woche mit Erinnerungen in iCal ein.

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 18:06

Forenbeitrag von: »kaizen«

Kontextlisten

Ich werfe mal einen interessanten Artikel über einen neuen Blick auf "neue Kontexte" ein: http://simplicitybliss.com/a-fresh-take-on-contexts

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 17:02

Forenbeitrag von: »kaizen«

Erste Betrachtung zum Evernote-Moleskine

Zitat von »Evaluise« kaizen, um zum eigentlichen Thema zurückzukommen: Welche Probleme löst das Ding, die Du vorher hattest und die nicht oder nur sehr umständlich anders zu lösen waren? Mir geht es hier im Forum oft so, daß ich denke "oh ja, das wäre praktisch" - und dann doch wieder Abstand nehme, weil der Aufwand des konsequenten Betreibens der neuen Lösung / des neuen Dings unverhältnismäßig groß wäre dafür, daß damit ein Problem gelöst wird, das nur selten auftritt oder mich nur mäßig krat...

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 17:01

Forenbeitrag von: »kaizen«

Erste Betrachtung zum Evernote-Moleskine

Zitat von »abz« Ich lese hier mit, weil ich mich dabei prima vom Arbeiten ablenken kann. Eine interessante Aussage. Ich lese und schreibe hier eher, wenn ich mit meiner Arbeit fertig bin. Und da habe ich eher ein Problem, denn das ist manchmal schon schwer, da definitiv einen Schlussstrich zu ziehen. Manchmal wünsche ich mir eine Stechuhr. Zitat von »abz« Das Ausprobieren von neuen Tools war für mich immer eine prima Möglichkeit, Zeit zu verschwenden. Deshalb bin ich eher skeptisch. Ich sehe da...

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 17:57

Forenbeitrag von: »kaizen«

Erste Betrachtung zum Evernote-Moleskine

Zitat von »abz« Zitat Manchmal ergänzen Bilder perfekt, sagen mehr als die vielbeschworenen 1000 Worte oder sind einfach aussagekräftiger für den einen Blick. Diese Aussage habe ich irgendwo schonmal gehört ... Zitat ich stöbere weiter im Netz nach Hinweisen, wie das Moleskine Evernote Notizbuch bahnbrechend wirkt und nachwirkt. Ich bin gespannt, was ich finde, ob ich etwas finde. Also wenn Du danach suchen musst, wie du das Ding bahnbrechend nutzen kannst, dann scheint es einfach nichts besond...

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 14:47

Forenbeitrag von: »kaizen«

Erste Betrachtung zum Evernote-Moleskine

Stillstand ist Rückschritt!

Montag, 22. Oktober 2012, 21:41

Forenbeitrag von: »kaizen«

Erste Betrachtung zum Evernote-Moleskine

Du arbeitest auch mit Skizzen?

Montag, 22. Oktober 2012, 20:03

Forenbeitrag von: »kaizen«

Erste Betrachtung zum Evernote-Moleskine

Grafisch unterstützte Notizen. Manchmal ergänzen Bilder perfekt, sagen mehr als die vielbeschworenen 1000 Worte oder sind einfach aussagekräftiger für den einen Blick. Ich probiere momentan sogar, meine Aufgabenlisten mit "Icons" zu taggen. Besser als "Kontext durch Wort"

Montag, 22. Oktober 2012, 19:52

Forenbeitrag von: »kaizen«

Erste Betrachtung zum Evernote-Moleskine

Sketch Notes meint, ich plane mit Grafiken und grafischen Notizen. Ideen dazu bekommt man z.B. in diesem Buch: http://www.amazon.de/Auf-Serviette-erklä…n/dp/3868810161

Samstag, 20. Oktober 2012, 08:10

Forenbeitrag von: »kaizen«

Zwischenbericht nach 3 Wochen - Ernüchterung oder kurz vor dem Durchbruch?

Nun habe ich das Moleskine Evernote - Notizbuch seit knapp drei Wochen im Einsatz. Ich nutze es für meine Tageslisten, als Notizspeicher in Form eines Schrift-Eingangskorbes, sammle in der Froschtasche Kassenbelege und sonstige kleinen Schriftgüter, ich strukturiere meine Woche (http://reduziert.tumblr.com/post/33838412729). Das Moleskine ist immer bei mir, ich habe es ständig in greifbarer Nähe. Collect and process. Ich plane darin mittels Sketch Notes, ich habe Mindmaps angelegt. Und ich habe ...

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 17:49

Forenbeitrag von: »kaizen«

Reviews und Gedanken zu Systemen mit/aus/auf Papier

Habe ich heute mal wieder gefunden (hatte es ganz vergessen) und ein wenig geschmökert. Vielleicht auch für andere Leser interessant http://www.orga-dich.de/serienworkshops/#zeitplanbuch-tests

Dienstag, 16. Oktober 2012, 21:43

Forenbeitrag von: »kaizen«

Tageskarten im Format A6

Für Menschen mit einem Hipster-PDA oder Karteikarten-Nutzer sicher eine Alternative. Für gebundene Notizbuchnutzer oder geschlossene Systeme, die man nutzt, wohl eher nicht.

Dienstag, 16. Oktober 2012, 15:13

Forenbeitrag von: »kaizen«

Tageskarten im Format A6

Ja, du warst das, stimmt. So mancher Vordruck macht es angenehmer, ansehlicher und besser handle-bar.

Sonntag, 14. Oktober 2012, 18:36

Forenbeitrag von: »kaizen«

Tageskarten im Format A6

Sind keine Ferien. Aber Regenwetter. Und ich baue Regale. Da ist mir immer so DIY zumute

Sonntag, 14. Oktober 2012, 17:01

Forenbeitrag von: »kaizen«

Tageskarten im Format A6

Letzt schrieb hier jemand über Tageslisten und so. Ich habe mich mal ein wenig auf die Suche gemacht und diese Vorlagen gefunden: https://docs.google.com/file/d/0ByxOo4sy…dit?hl=ja&pli=1 DinA6 kann geschnitten werden, kleine und transportable Tageskarten, in englischer Vorlage. Vielleicht einfach so nutzbar, oder als Idee und dann nach eigenem Bedürfnis erstellen.

Sonntag, 14. Oktober 2012, 16:29

Forenbeitrag von: »kaizen«

Zeitkreise DIY

Wer die Zeitkreise kennt, die u.a. X47 verwendet, der kann sich hier ein PDF herunterladen, das mit diesen Zeitkreisen eigene Tagesblätter ermöglicht: http://www.journalist-und-optimist.de/do…lan_deutsch.pdf

Samstag, 13. Oktober 2012, 13:43

Forenbeitrag von: »kaizen«

GTD spielerisch

Hihi, gutes Argument. In den 2 Jahren, in denen ich "nebenbei" eine Schule geleitet hatte, wäre hier avartartechnisch dann aber was losgewesen

Samstag, 13. Oktober 2012, 08:25

Forenbeitrag von: »kaizen«

GTD spielerisch

Ich hatte auch schon andere Profilbilder, ein animiertes GIF ist doch kein Indiz für Grundschulpersonal

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 22:00

Forenbeitrag von: »kaizen«

Projektübersichten in DinA4

Das kann ich perfekt für mein DinA4-Atoma-Buch brauchen, eine Übersicht über Projekte. Nummerierbar als Übersichtsdeckblatt für die einzelnen Projektblätter: http://seraph-personalevolution.blogspot…ckvorlagen.html Vielleicht kann das noch jemand brauchen