Sonntag, 19. August 2018, 10:10 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Donnerstag, 25. Januar 2018, 09:06

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Kalender - Experiment in elektronisch

Zitat von »carpediem« Ich kann nach Belieben markern, skribbeln, streichen, ergänzen, in den Notizteil blättern Solange das nicht im elektronischen Pendant geht, werden es die elektronischen Lösungen schwer haben. Deswegen bin ich mit keiner vorgegebenen digitalen Variante glücklich geworden. Ob DGT GTD oder Todoist oder das Ding mit dem grünen Elefanten (Name vergessen), alle Lösungen sind mir viel zu steif und unflexibel. Die einzige Lösung für Notizen und fürs GTD-System ist für mich eine of...

Donnerstag, 23. November 2017, 09:08

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Das Zettelkasten-Prinzip von Sönke Ahrens

Zitat von »cig« Bei dem Zettelkasten-Programm finde ich die Option "Schreibtisch" sehr interessant. Welches Zettelkastenprogramm verwendest du? Luedecke? Das ist auch eins der Dinge, die ich mir seit langem "mal anschauen" möchte, aber nie dazukomme...

Freitag, 17. November 2017, 17:07

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Das Zettelkasten-Prinzip von Sönke Ahrens

Hallo cig danke für die Anregung. Ich hab im Amazon die Rezensionen zu diesem Buch gelesen und es erscheint mir äußerst interessant. Werde es voraussichtlich bestellen, nur wann werde ich es lesen? Hoffentlich bald. In einer der Rezensionen (der längsten, von Robert Wartmann) kommt gut heraus, dass der grundlegende Arbeitsstil und die Ergebnisse der Schreibarbeit in entscheidendem Zusammenhang stehen. Das gilt aber aus meiner Sicht für jede Wissensarbeit, speziell dann wenn man vernetzt im Team ...

Dienstag, 7. November 2017, 17:10

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Besser organisiert mit Schönschrift?

Zitat von »cig« Äääh ... Du hast 40 Projektbücher? Und Du schreibst in alle rein? Und Du findest Informationen darin wieder, nicht nur chronologisch, sondern auch inhaltlich? Ich bin beeindruckt. Sorry das habe ich gaaanz schlecht formuliert. Mein Projekttagebuch ist eine Word-Datei (ich weiß wir sind hier in einem Thread über Schönschrift-Notizen, aber es hängen halt alle Themen miteinander zusammen). Über links am Desktop habe ich einen Direktzugriff auf alle diese aktuellen Projekttagebücher...

Montag, 6. November 2017, 17:00

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Besser organisiert mit Schönschrift?

Zitat von »Lvood151« Hm. ich habe sehr große Schwierigkeiten, mir Details zu merken - oft selbst mit den groben Informationen. Deswegen scheinen meine elektronischen und schnell durchsuchbaren Notizen mir für meine Arbeit unerlässlich. Denn es geht so viel Zeugs über meinen Schreibtisch, dass ich oft nicht einmal mehr weiß, dass ich das Thema schon mal hatte (oft ist es nur eine vage Ahnung) und meine Notizen fördern dann oft Überraschendes zutage. Das geht mir genauso. Deswegen mache ich Notiz...

Donnerstag, 14. September 2017, 09:24

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Tracking - wer macht denn sowas?

Hallo cig, danke für die Beschreibung Deines Scheiterns an dem bunten Krixi-Kraxi. MIr geht es hier gleich. Ich will nicht überall bunte lustige Skizzen dazumalen, denn ich Kann. Nicht. Zeichnen. In einem Mindmap-Buch von Tony Buzan (der Erfinder der Mindmap), das ansonsten übrigens sehr gut war, habe ich auch mit Irritation gelesen, dass eine Mindmap immer bunt sein sollte, mit verschiedenen Schriften, verschieden dicken Linien und mit Zeichnungen drin - ja ein Kunstwerk halt. Ich halte das nic...

Montag, 21. August 2017, 09:43

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Natural Planning Model - Beispiele

Freut mich, dass wir was beitragen konnten. Danke auch für deine Rückmeldung hier im Forum.

Freitag, 9. Juni 2017, 09:15

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Aufgaben im Kalender – mit oder ohne Uhrzeit?

Zitat von »cig« Ich kann mir aber nicht vorstellen, wie Aufgaben eingetragen werden, die den ganzen Tag laufen, aber immer wieder durch andere Aufgaben unterbrochen werden. Stehen dann mehrere Tätigkeiten parallel im Kalender? Ja, ich habe dann mehrere ganztägige "Termine" im Outlook, aber alle sind als "frei" und Kategorie "blau" gekennzeichnet. Als "gebucht" und Kategorie "gelb" sind nur echte Besprechungstermine gekennzeichnet. Zitat von »cig« Oder wie führe ich Aufgaben im Kalender, die irg...

Donnerstag, 8. Juni 2017, 11:00

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Aufgaben im Kalender – mit oder ohne Uhrzeit?

Hallo MMH, willkommen im Forum. Leider ist hier zur Zeit wenig los. zum Thema: Ich habe einen elektronischen Kalender (Outlook). Die tagesbezogenen Aufgaben sind dort so drin: 1.) Besprechungen: bestimmte Uhrzeit (logisch, sonst wärs schwierig sich zu treffen) 2.) andere Aufgaben, die unbedingt an diesem Tag erledigt werden müssen: als ganztägiger Termin eingetragen, wobei die Zeit in meinem Kalender aber nicht als "gebucht", sondern "frei" aufscheint, sodass ich auch für Besprechungen verfügbar...

Montag, 24. April 2017, 10:04

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Job Crafting - utopisch oder realistisch?

Deine Vision ist zumindest zum Teil realisierbar - mit dem richtigen Chef! In meinem Team hat es sich über die Jahre so entwickelt, dass sich aufgrund der Komplexität der abzuarbeitenden Themen Spezialisten herausgebildet haben; diese Spezialisierung war eigentlich nicht vorgegeben, sondern hat sich aufgrund der Neigungen eines jeden Einzelnen irgendwie von selbst ergeben (einer programmiert gerne, der andere arbeitet gerne Projekte ab und kommuniziert viel, der nächste administriert lieber und ...

Freitag, 14. April 2017, 10:17

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Warum funktioniert die Wiedervorlage nicht?

Zitat von »Lvood151« Bewertungsskala: "Wie gut war ich gestern für mein Ziel unterwegs?" 1 = nichts dafür getan 2-4 = ein bisschen was dafür getan 5-7 = aktiv daran gearbeitet 8-9 = gutes Ergebnis erreicht 10 = mich selbst übertroffen Das ist sicher eine gute Methode, jedoch nicht nur für das Tracken einzelner Ziele, sondern um seinen Lebens- oder Arbeitszielen als Ganzes näher zu kommen. Der Management-Coach Marshall Goldsmith hat die Anwendung einer solchen Liste auch einmal recht treffend be...

Dienstag, 26. Juli 2016, 09:03

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Bullet Journal

Ich hab Bullet Journal zwar nicht probiert, aber nachdem ich mir den Artikel unter dem link durchgelesen habe, komme ich zu dem Schluss, dass es sich hier nur um einen lifestyle-trend handelt. Da will sich wer aufblähen, weil er einen neuen Namen für ein Notizbuch gefunden hat. Die ständige Neuaufschreiberei ist tatsächlich ein unbewältigbarer Wahnsinn. GTD hingegen ist ein ausgefeiltes, über Jahre an professionellen Aufgabenstellungen gereiftes System. Wenn man auf Papier setzt, ist es in Verbi...

Mittwoch, 13. Juli 2016, 10:02

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Synchronisation Outlook mit Windows Phone?

Zitat von »Lily« Warum das nun zehn Jahre später auf einmal nicht mehr gehen soll (meinetwegen ja auch per Blauzahn oder Infrarot oder irgendwie anders), erschließt sich mir nicht. Hallo Lily, ich bin zwar kein advanced user, aber ein paar Gedanken habe ich zu deinem Thema: Ich hatte bis vor 2 Jahren ebenfalls keinerlei Kontakt zur "smarten" Welt, obwohl ich prinzipiell sehr technikaffin bin (speziell beim PC muss es bei mir etwas besonders leistungsstarkes sein). Ich hatte einfach noch bei nie...

Donnerstag, 30. April 2015, 11:16

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Natural Planning Model - Beispiele

@inboxzero, Du hast deinen Punkt 2 "Anforderungen" als grobe Randbedingung schon ganz gut - sagen wir mal analytisch - abgesteckt. Auch die Ergänzung von Lvood hat mir insoferne gut gefallen, dass sie Leben in die Sache bringt (Lvood, du solltest ernsthaft darüber nachdenken, eine Nebenbeschäftigung als Buchautor zu beginnen). Ich würde dieses Gedankenspiel noch dahingehend ergänzen, dass ich mir verschiedene Alltags-Lebens-Situationen vorstelle und geistig verbildliche. Wochentag: Also - ich st...

Dienstag, 28. April 2015, 13:06

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Natural Planning Model - Beispiele

Aus meiner Sicht sind die Phasen 2 und 5 die entscheidenden. Mit diesen 2 Phasen lässt sich schon ein Minimal-Natural Planning machen. zur Phase 2 : Allen: "You must have a clear picture in your mind of what success would look, sound and feel like." Wie soll das fertige Resultat aussehen, damit es nutzbar ist? Welche Kriterien muss es erfüllen? "The vision provides the actual blueprint of the final result. What would your website really look like and have as capabilities if it could be the way y...

Montag, 27. Oktober 2014, 14:13

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Kognitionswissenschaftliche Analyse der GTD-Methode

Es gibt zwar keine empirischen Studien darüber, ob GTD funktioniert. Viele Nutzer der Methode sind jedenfalls davon überzeugt (inclusive mir). Auch auf die Gefahr hin, dass viele dieses paper schon kennen, den link habe ich aber im Forum noch nicht gefunden.... http://cogprints.org/6289/1/heylighen-vidal-gtd-science.pdf In diesem paper aus 2008 wird von den belgischen Kognitions-Wissenschaftlern Francis Heylighen und Clément Vidal die GTD-Methode den aktuellen Erkenntnissen der Hirn-Funktions-Fo...

Dienstag, 16. September 2014, 15:34

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Fokussieren

Zitat von »Sportsfrau« Das ist der Graus an der WR. Alle Leichen werden aus dem Keller gezerrt. Und die NA Liste füllt sich. Du hast es perfekt auf den Punkt gebracht: Das ist der Grund, warum wir uns innerlich so gegen den WR wehren. Weil "Zeitnot" ist nämlich nur eine doofe Ausrede.

Dienstag, 16. September 2014, 11:40

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Fokussieren

Hallo siebterzwerg, ich habe den Eindruck, du meinst mit "Fokussieren" nicht das, was ich darunter verstehe (und wahrscheinlich auch die Mehrheit der Leute). "Fokussieren" ist für mich die volle Konzentration auf eine bestimmte Tätigkeit, ohne von anderen Menschen oder Gegenständen oder von mir selbst abgelenkt zu werden. Das gelingt nicht immer, aber folgende Maßnahmen helfen mir dabei: 1.) Aufgeräumter Schreibtisch, auf dem sich nur die Dinge in meinem Blickfeld befinden, die ich für die aktue...

Montag, 30. Juni 2014, 13:38

Forenbeitrag von: »MindLikeWater«

Organisation von Projekten

Lvood, Zotero scheint ja wirklich interessant zu sein. Das möchte ich mir - als alter Sammler - auch einmal ansehen. Es gibt viele inhaltsvolle Websites, wo ich mir schon öfter gedacht habe: "Das wär wirklich schade, wenn die einmal offline geht." Und überhaupt: Woher kommt es, dass du so viele Tools kennst? Das ist ja Wahnsinn. Ich bin auch an neuen Tools interessiert, aber habe immer eine leichte Hemmschwelle dahingehend, dass es doch etwas Zeit benötigt, einem Tool eine reale Chance zu geben....